Story 04 | Schafhof

Winter . DeTerraItalica . LS17

Dezember: Es hat geschneit

Kaum ist der Winter da, schon überdeckt eine feine weiße Schneeschicht das Land. Die Spinnerei benötigt dringend Wolle, um neue Winterpullover zu produzieren.

Dezember: Wolle verladen

Per Frontlader wird die Palette mit Wolle auf die Ladefläche des Pickups geladen und anschließend mit Spanngurten gesichert.

Dezember: Ab durch den Schnee

Wenn in Italien schonmal Schnee liegt, dann wird das auch ausgenutzt. Querfeldein geht es durch die weiße Winterwelt Richtung Spinnerei.

Dezember: Wolle verkaufen

Die Wolle wird an der Spinnerei abgeladen und verkauft.

Januar: Rübenlager

Im Januar ist der Schnee bereits geschmolzen. Ich etnscheide mich dazu, die eingelagerten Rüben zu verkaufen.

Januar: Rüben verpacken No. 1

Mit dem Frontlader werden die Rüben in den Bunker des Grimme RH 24-60 geschüttet.

Januar: Rüben verpacken No. 2

Das Förderband sortiert die Rüben direkt ein eine Palette.

Februar: Rüben verkaufen

Im Februar werden die in Paletten verpackten Rüben verkauft. Hierzu transportiere ich die Rüben zum Bahnhof und lade per Frontlader die Paletten in den Güterwagen.

Februar: Saisonende

Die Saison bei meinen Schafen in Italien geht zu Ende. Durch den Verkauf der Wolle sowie der Ernte von Sonnenblumen und Rüben kam ich gut über die Runden. Neue Maschinen wurden während der Saison nicht gekauft, da der vorhandene Fuhrpark für die angefallenen Arbeiten ausreichte. Somit hinterlasse ich einen finanziell gesunden Hof.

 

Kategorien:
LS17 Stories Story 04

Angelegt:
9. Februar, 2018 | bisher  23 Aufrufe

 

Beitrag kommentieren:




Kommentar