Tag 050 | Herbst | Jahr 02

Weizen mit
Zug verkaufen

Bahnhof

Für meinen heutigen Arbeitseinsatz fahre ich zum Bahnhof. Hier wartet ein Zug auf mich, mit dem ich den gestern geernteten Weizen zu einer sehr abgelegenen Verkaufsstelle bringen kann.

Der Zug

Es handelt sich um einen älteren Zug. Er ist mit wenig Schnickschnack ausgestattet und so komme ich schnell zurecht und fahre langsam zum Getreidespeicher.

Getreidespeicher

Sehr gewöhnungsbedürftig ist der extrem lange Bremsweg. Um ein Haar hätte ich das Überladerohr des Getreidespeichers verfehlt.

Weizen aufnehmen

Der gestern abgegebene Weizen wird in den Zugwagon gepumpt. Anschließend geht die Fahrt weiter zur Verkaufsstelle.

Verkaufsstelle

Ich habe die abgelegene Verkaufsstelle erreicht. Diesmal funktioniert auch das Bremsen besser und ich bleibe mit dem passenden Wagon über dem Aufnahmegitter stehen.

Entleeren

Der Weizen fließt aus dem Wagon in das Aufnahmegitter. Da diese Verkaufsstelle so schlecht zu erreichen ist, wird hier sehr gut bezahlt. Dafür kann man auch mal den Traktor gegen einen Zug tauschen.

Zurück zum Bahnhof

Den leeren Zug bringe ich - zum Abschluss des heutigen Abenteuers - zurück zum Bahnhof.

Feierabend-Gedanken

Das war eine nette Abwechslung heute. Falls Tim noch einmal einen Zugführer benötigt, ich bin dabei!

 

Kategorien:
Landwirtschaft im Herbst LS17-Map Estancia Lapatcho Tagebuch

 

Angelegt:
25. November, 2017 | bisher  25 Aufrufe

 

Beitrag bewerten:

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (8 votes, average: 4,88 out of 5)

Loading...

 

 

Beitrag kommentieren:




Kommentar