Story 04 | Schafhof

Sommer . DeTerraItalica . LS17

Juni: Sommergefühle

Der Sommer ist da. Die meisten verbinden den Sommer in Italien mit Urlaub am Strand. Ich verbinde den Sommer in Italien mit Feldarbeit. Im Frühsommer wird meine Feldspritze mit Flüssigdünger aufgetankt.

Juni: Rüben spritzen

Mit der Amazone UF1201 Feldspritze und dem New Holland T5.120 Traktor werden die Zuckerrübenfelder über eine Arbeitsbreite von 15 m gespritzt.

Juni: Futterernte No. 1

Ende Juni geht es dann erneut zur Futterernte auf die Wiesenflächen. Das geschnittene Gras wird mit meinem New Holland 8340 Traktor und dem Krone Swadro TC930 Schwader für die Presse vorbereitet.

Juli: Futterernte No. 2

Anfang Juli werden Rundballen für meine Schafe mit der New Holland Roll-Belt 150 Rundballenpresse produziert. Der New Holland T6.140 treibt die Presse an. Am Fronthubwerk ist aus Bequemlichkeit  noch das Frontmähwerk vom Schnitt hängengeblieben und dient im Moment als Frontgewicht.

Juli: Wolle verkaufen No. 1

Es wird Zeit, die erste Schafwolle zu verkaufen. Mit dem New Holland T5.120 Traktor und dem Stoll FZ30 Frontlader lade ich die Palette auf die Ladefläche des Lizard Pickup Rodeo.

Juli: Wolle verkaufen No. 2

Mit dem Pickup transportiere ich die Schafwolle zum Verkauf zur hiesigen Spinnerei.

August: Rundballen bergen

Im August werden die Rundballen von den Feldern geholt. Erneut kommt mein 117 PS starker Frontlader-Traktor zum Einsatz, der die Ballen auf den Joskin Wago Semi Mounted 8m Transportanhänger aufsetzt.

August: Rundballen einlagern

Die meisten Rundballen werden für die kalte Jahreszeit eingelagert. Die Ballen finden ihren Platz auf dem Heuboden der Lagerscheune. Mein Frontlader muss komplett ausgefahren werden, um die notwendige Höhe zu erreichen.

August: Schafe füttern

Einen Rundballen bringe ich direkt in den Futtertrog am Schafstall, damit die Schafe eine Motivation zur Wolleproduktion bekommen.

 

Kategorien:
LS17 Stories Story 04

Angelegt:
6. Februar, 2018 | bisher  23 Aufrufe

 

Beitrag kommentieren:




Kommentar