015 | Stroh schwaden | Deutschland

Das Stroh wird auf
auf Schwad gelegt

Raus aus der Scheune

Für den nächsten Arbeitseinsatz fahre ich mein Topmodell, New Holland T6.175, aus der Scheune.

Schwader ausparken

Zudem hole ich erneut meinen Lely Schwader aus der Maschinenhalle.

Heu schwaden

Damit ich das Stroh effektiv mit der Ballenpresse aufnehmen kann, lege ich das Stroh auf Schwad.

Wendemanöver

Beim Ansteuern einer neuen Bahn werden die Kreisel hochgefahren, damit ich bereits bestehende Schwade nicht zerstöre.

Aus 3 mach 1

Mit dem über 14 m breiten Schwader kann ich drei Schwadbahnen, die vom Mähdrescher hinterlassen wurden, zu einer Schwadbahn zusammenlegen.

Sonne, übernehmen Sie

Mein Job ist erledigt und ich fahre mein Gespann zurück zum Hof. Jetzt lasse ich noch ein paar Stunden die Sonne arbeiten, die das Stroh für mich richtig trocknen wird.

 

Kategorien:
Einsatzberichte phFARM in Bindlbach (Deutschland) Zetten/Schwaden

 

Angelegt:
26. Juli, 2017 | bisher  54 Aufrufe

 

Beitrag bewerten:

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (4 votes, average: 4,75 out of 5)

Loading...

 

 

Beitrag kommentieren:

M.B. 27. Juli 2017 12:48

Ah, Stroh lässt sich ja auch schwaden. Cool, auf diese Idee war ich noch gar nicht gekommen und immer direkt mit der Presse drübergefahren.

phFARM 27. Juli 2017 12:51

@M.B.: Ja, auf Masse gesehen macht das schon Sinn, da kannst Du die Fahrten mit der Presse quasi dritteln 🙂




Kommentar